So verbessert Textkernels AI den Recruiting-Prozess der Otto Group
Customer Story

So verbessert Textkernels AI den Recruiting-Prozess der Otto Group

Sales kontaktieren
Extract!, Search! & Match!

Towards an innovative way of attracting and servicing candidates

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Otto Group ihr Recruitingsystem optimiert hat oder laden Sie hier den Customer Case herunter.

Otto Group

Über die Otto Group

Die Otto Group ist einer der weltweit größten Onlinehändler mit rund 51.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

Die Herausforderung

Recruiting auf einem umkämpften Markt

Als globaler Onlinehändler weiß die Otto Group, dass eine gute Betreuung ihrer Kunden der Schlüssel zum Erfolg ist. Diese Einstellung soll auch auf den Recruiting-Prozess ausgedehnt werden. Um diesen smarter zu gestalten, machte sich die Otto Group auf die Suche nach einer Lösung, die potenziellen Kandidaten besser zu betreuen und eine positive Candidate Experience zu erzielen.

Das Ziel

Smarte Prozesse für Kandidaten und Recruiter

Die zentralen Ziele waren eine höhere Konversionsrate für eingehende Bewerbungen und ein besserer Workflow für Personalvermittler durch die Möglichkeit von Active Sourcing im bestehenden Talentpool. Außerdem sollten Recruiter Jobanforderungen mit ihrem Talentpool matchen können, bevor der Job überhaupt online gestellt wird.

Kundenzitat

„Wir freuen uns alle sehr über die moderne Technologie von Textkernel und sehen in unserem Recruitingprozess großes Potenzial dafür. Und wir sind nicht die Einzigen: Wir haben unsere Erfahrungen an unsere Tochtergesellschaften weitergegeben und die sind alle sehr interessiert. Das wird uns wirklich weiterbringen.”
Sven Herrmann, Produktmanager der Otto Group

Die Lösung

Besserer Service für Kandidaten und Recruiter

Die Otto Group nutzt Textkernels CV-Parsing und das semantische Suchen und Matching. Damit wird sowohl die Candidate als auch die Recruiter Experience verbessert. Dank der Leistungsfähigkeit der Semantik können Kandidaten auf Grundlage ihres Profils Stellenempfehlungen erhalten. Dies geht weit über die Eingabe von Standardelementen wie Jobtitel, Keywords oder Standort hinaus. Die intelligente semantische Technologie erkennt das Kandidatenprofil und liefert entsprechende Empfehlungen. Das bedeutet, dass Kandidaten im Bewerbertool der Otto Group basierend auf ihren Fähigkeiten auch andere interne Jobangebote finden können.

Ein strukturierter Talentpool für Active Sourcing und Pre-Matching

Gleichzeitig hilft Textkernels „Document Understanding”-Technologie der Otto Group beim Aufbau eines strukturierten Talentpools. Durch die Implementierung der semantischen Such- und Matching-Technologien können Personalbeschaffer diesen Talentpool aktiv durchsuchen und die richtigen Kandidaten für offene Stellen finden. Sie können Stellenanforderungen sogar im Vorfeld mit dem Talentpool abgleichen, um Zeit und Kosten für externe Jobdatenbanken zu sparen.

Gründe für das Investment

Durch die Implementierung von Textkernels AI-basierten Technologien in ihr Recruitingsystem verbessert die Otto Group sowohl die Candidate und Recruiter Experience als auch den gesamten Recruitingprozess.

Positive Candidate Experience

Verkürzte Time-to-hire

Strukturierter Talentpool für Active Sourcing

Pre-Matching direkt im Talentpool

Textkernel BV

Über Textkernel

Textkernel arbeitet mit über 1.000 Unternehmen, Personaldienstleistern und HR-Software-Anbietern weltweit zusammen. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Allen stellen wir Lösungen auf Basis der neuesten KI-Technologie zur Verfügung.

Sales kontaktieren