Schnelles und effizientes Recruiting in SAP SuccessFactors

Textkernel und projekt0708 stellen “Search & Match” auf TALENTpro vor

Unternehmen stehen im Wettbewerb um Fachkräfte unter großem Zeitdruck. Die Integration von Textkernels Search & Match Lösungen in SAP SuccessFactors ermöglicht Personalverantwortlichen eine schnellere und bessere Auswahl geeigneter Kandidaten. 

Nahtlos in SAP SuccessFactors integriert, erlaubt das Tool einen schnellen und exakten Abgleich von Stellen- und Kandidatenprofilen. Noch bevor eine Stelle ausgeschrieben wird, können Recruiter interne Datenbanken oder Talentpools nach geeigneten Kandidaten durchsuchen. Im besten Fall erübrigt sich dadurch die externe Suche.

Ist eine Ausschreibung trotzdem notwendig, erstellt Search & Match ein Ranking passender Bewerber. Wenn sich Kandidaten bewerben, deren Profil sehr interessant ist, aber nicht genau passt, kann automatisch nach alternativen Funktionen im Unternehmen für diese Bewerber gesucht werden.

Vorstellung bei der TALENTpro 2020

Besuchen Sie uns an unserem Stand (C 11) auf der TALENTpro 2020 in München und lernen Sie unsere Lösung im Detail kennen. Oder kommen Sie schon am 24. März zum gemeinsamen Event von Textkernel und projekt0708. In den Büros von projekt0708 zeigen wir Ihnen, wie “Search & Match” IHr Recruiting optimiert. Hier geht es zur Anmeldung!

“Durch die Einbindung in SuccessFactors können Recruiter nun direkt aus der Programmoberfläche heraus die Search & Match Suite nutzen, ohne die Anwendung wechseln zu müssen“, sagt Ralph Dennes, Managing Director DACH bei Textkernel. Die Lösung basiert auf dem gleichnamigen Produkt von Textkernel. Projekt0708 übernahm die Harmonisierung der Daten und die Integration in SAP SuccessFactors.

Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen war die Lösung “Quick Apply”, die Bewerbungen ohne Registrierung in SAP SuccessFactors ermöglicht. 

Lesen Sie in unserem Customer Case, wie dm durch Quick Apply schnelle Bewerbungen in SAP SuccessFactors ermöglicht.