Der virtuelle Arbeitsmarkt im dritten Quartal 2017

Der momentane Fachkräftemangel in Deutschland wird auch in den Ergebnisse der aktuellen Arbeitsmarktanalyse durch Jobfeed widergespiegelt. Der deutliche Anstieg von Jobinseraten, 5,2% im Vergleich zum dritten Quartal in 2016, deutet auf eine erhöhte Nachfrage nach Fachkräften hin – insbesondere der Bedarf nach Mitarbeitern in der Produktion ist angestiegen. Im dritten Quartal 2017 wurden 3,9 Millionen Stellenanzeigen online veröffentlicht. 1,65 Millionen davon waren Dubletten, die Jobfeed erkannt und zusammengefasst hat. Von diesen 2,28 Millionen dublikatfreien Stellenanzeigen stammen über 1 Millionen von direkten Arbeitgebern, wobei die meisten Anzeigen von Großunternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern kommen (20,7%), gefolgt von mittleren Unternehmen mit 50-199 Mitarbeitern (18,1%).

Diese Analyse wurde mit Jobfeed, der Big Data Jobplattform von Textkernel, die Millionen von online Stellenangebote von Jobbörsen und Karriereseiten sammelt, durchgeführt.

Möchten Sie mehr über Jobfeed und Arbeitsmarktanalysen erfahren? Kontaktieren Sie uns direkt.

Die Highlights aus dem dritten Quartal 2017:

  • Anstiegt von 5,2% dublikatfreier Stellenanzeigen.
  • Top Schalter der direkten Arbeitgeber: Daimler, Bertrandt, Deutsche Bahn und Bosch.
  • Mit klarem Abstand sind die meisten Jobs in der Produktion zu finden.
  • Nordrhein-Westfalen gewinnt 1,6 % Marktanteil an online veröffentlichten Jobs per Bundesland und überholt damit erstmals Bayern.

Sehen Sie die Infografik und laden Sie sich den Gesamtbericht zum virtuellen Arbeitsmarkt herunter und sehen Sie alle Analysen im Detail.

Infographic Arbeitsmarktanalyse Q3 2017

Arbeitsmarkt-Report Q3 - 2017

Tragen Sie Ihre Daten ein und erhalten Sie den Report direkt!
  • Nähere Informationen über das Sammeln, Verwenden und Verarbeiten Ihrer Daten durch Textkernel finden Sie in unserer Privacy Statement
  • Nähere Informationen über das Sammeln, Verwenden und Verarbeiten Ihrer Daten durch Textkernel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über Jobfeed

Alle Zahlen stammen aus Jobfeed, der Big Data Jobplattform von Textkernel, die alle online verfügbaren Jobs sammelt, kategorisiert und in eine einfach durchsuchbare Form verwandelt. Jobfeed bietet Ihnen eine aktuelle und historische Übersicht von allen online verfügbaren Stellenangeboten in Deutschland und Österreich und stellt daher eine wertvolle Informationsquelle sowie ein Tool für Analysen und Neukundengewinnung für Personaldienstleister, Jobbörsen und Arbeitsmarktanalysten dar.

Besuchen Sie www.jobfeed.de für weitere Informationen oder einen kostenlosen Testaccount.

Jobfeed ist ein Produkt von Textkernel BV, Softwarelieferant von CV und Jobs Parsing sowie semantische Such- und Matchinglösungen.

Presse & Veröffentlichung

Diese Infografik oder der Report können veröffentlicht und für weitere Artikel unter Erwähnung von Jobfeed als Quelle benutzt werden . Für weiteren Informationen über diese Daten, besuchen Sie www.jobfeed.de/presse oder senden Sie ein E-Mail an presse@jobfeed.de.